Magyar | English | Deutsch | Français
Ostern
Leben im Kloster
Gebetsleben
Schwesterliche Gemeinschaft
Arbeit
Unsere Geschichte
Zitate von Zisterzienser- autoren
Verpfichtung als Oblat / Oblatin
Die Zeitpunkte der Liturgie
Beten Sie mit uns!
Monostori Ízek Webseite
Darstellung der Freudenbotschaft der Erlösung
Diaporama
Kontakt
Suche

Monostori Ízek

Obstverarbeitung


 

 

„…Setzt eure Ehre darein, ein ruhiges Leben zu führen

und mit euren Händen zu arbeiten” (1 Thess 4,11)


Monostori Ízek

In der monastischen Lebensform  ist der Mönch auch in seiner Arbeit als ganzer Mensch da. Wir wählen solche Arbeitsgebiete aus, in denen wir  in unserem Alltag und in unserem ganzen Leben besonders eng mit Gott verbunden bleiben können.


Es ist wichtig, dass die Arbeit

  • sich den Gebetszeiten unserer Tagesordnung anpasst,
  • den Talenten, Möglichkeiten und Grenzen der Schwestern der Gemeinschaft entspricht,
  • die Persönlichkeit bereichert und das Verantwortungsgefühl steigert,
  • sich nach den örtlichen Gegebenheiten richtet,
  • und auch dem Lebensunterhalt dient.


Die Obstverarbeitung ist eines der Gebiete, in denen es möglich ist, all dies zu verwirklichen.

Monostori Ízek

Wir stellen Marmeladen her – Brombeeren, Sauerkirschen, Himbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren, Aprikosen und Pfirsiche, Pflaumen, Hagebutten –

mit hohem Fruchtanteil (60-85%)

mit Zucker oder mit Fruktose gesüßt (15-40%)

ohne Konservierungsmittel.


Einige Fruchtsorten (Sauerkirschen, rote und schwarze Johannisbeeren, Himbeeren) und Holunderblüten verarbeiten wir zu Fruchtsäften.


Monostori Ízek

Eine ausführlichere Information über die Frucht

unserer wohlschmeckenden Arbeit finden Sie auf:

www.monostoriizek.hu

(bald)